Robinson feeling!

Nanuya Island Resort

Ein Traumziel für Ihre Hochzeitsreise!

Kategorie: 3,5

Verpflegungsart: Frühstück

Lage: Das Nanuya Island Resort befindet sich an der Nordseite von Nanuya Lailai Island, einer Insel im Yasawa Archipel. Die Yasawas bestehen aus sechs größeren und vielen kleinen Inseln, die Captain Bligh der Bounty erstmals sichtete. Nanuya Island ist von Palmen, weißen Sandstränden und azurblauem Wasser umgeben. Zu erreichen ist die Insel mit dem täglichen Katamaran ab Denarau Marina (der Hautinsel Viti Levu vorgelagert) in etwa 5 Stunden - die Anreise durch die Inselwelt der Yasawas ist eine schöne Einstimmung in den Südsee-Aufenthalt.

Ausstattung: Dieses kleine, persönliche Bungalowresort mit insgesamt 12 Bures (Bungalows) und viel Südseeflair bietet durch seine sehr überschaubare Größe ein Höchstmaß an Privatsphäre und ist bestens für Ruhesuchende geeignet, die dem stressigen Alltag entfliehen wollen. Den Gästen steht ein Restaurant mit täglich wechselnden Menüs und mit überwiegend einheimischer Küche zur Verfügung. Von hier aus können Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Lagune genießen. Weiterhin zählen eine Bar sowie ein kleines Geschäft zu den Einrichtungen der Anlage.

Sport/Unterhaltung: Verschiedene Aktivitäten wie Tauchkurse, Kayaking, Fischen, Wandern und Ausflüge zu nahegelegenen Dörfern sowie ein Besuch der Sawa-I-Lau-Höhlen werden vom Hotel aus angeboten. Außerdem werden verschiedenste Massagen zur Entspannung angeboten (gegen Gebühr). Die Aktivitäten sind teilweise gegen Gebühr.

Traditional Bure: Die Traditional Bures sind am Hang gebaut und bieten einen tollen Blick auf die Lagune. Sie sind liebevoll mit viel Holzmaterialien eingerichtet und verfügen über einen Deckenventilator, Wasserkocherfür die Kaffee- und Teezubereitung, kleinen Kühlschrank und einen Safe. Vom Balkon mit Sitzmöbeln kann man die umliegende Natur beobachten und die Seele baumeln lassen.

Deluxe Villa
: Die Deluxe Villas haben die gleiche Ausstattung wie die Traditional Bures, liegen jedoch direkt am Strand und sind etwas geräumiger. In allen Zimmerkategorien der Anlage wurde bewusst auf einTelefon und Fernseher verzichtet, um vom stressigen Alltag in Europa abschalten zu können.

Verpflegung: Im Preis ist Frühstück eingeschlossen.

Anreise/Transfer: Der Transfer ab/bis Nadi Flughafen erfolgt zuerst auf dem Landweg bis zum Hafen Denarau, von dort geht es mit der Yasawa Flyer per Boot bis kurz vor das Resort. Wegen des seichten Wassers dort steigen Sie für das letzte Stück Weg noch in ein resorteigenes Zubringerboot um.